Landtagskandidat der SPD, Daniel Steinrode, zu Gast bei Schuh Raaf in Nagold

Auf Initiative des Handelsverbandes Baden-Württemberg trafen sich Helmut Raaf (Schuhhaus Raaf Nagold) und der SPD-Landtagskandidat Daniel Steinrode zu einem Gedankenaustausch. Es war ein Gespräch zweier Kenner ihres Faches: ein Fachmann für Einzelhandel und ein Fachmann für Finanzen. Beide wissen, wo der Schuh drückt und beide wissen, was von einer guten Landespolitik erwartet wird, denn beide sind Mitglieder des Gemeinderates und für beide ist die Entwicklung der Stadt Nagold und der gesamten Region eine Herzensangelegenheit.

Helmut Raaf, Vorstandsmitglied des Handelsverbands Württemberg und Mitbegründer des HV-Ausschusses für Ansiedlungsfragen STAR, tauchte voller Leidenschaft in sein Lieblingsthema ein: Was macht eine Stadt erfolgreich? Er gab Steinrode all seine gesammelte Kompetenz zu dem Thema mit auf den Weg. “Die Kommunen brauchen das Land und das Land braucht ihre Kommunen. Wenn es den Kommunen gut geht, geht es dem ganzen Land gut“. Sowohl der Handel als auch die Politik müssen  immer neue Impulse setzen, so Raaf. Die Gesprächszeit sei zu schade, um sich beim Jammern aufzuhalten – auch in Nagold laufe  nicht alles rund und die Herausforderungen würden angesichts der aktuellen flüchtlingspolitischen Lage sicher nicht einfacher.  „Wichtig ist deshalb umso mehr, dass wir immer das Konzept für eine erfolgreiche Stadtgestaltung im Auge behalten“, betonte Raaf, der auch Dozent an der LDT Nagold ist.

Dann referierte er über sein Stadtentwicklungsprojekt, mit dem er auch außerhalb von Baden-Württemberg ein geschätzter Redner ist. Da Daniel Steinrode die Klippen der Finanzierung unternehmerischer Ideen aus seinem Alltag bestens kennt, waren beide intensiv mit der Frage beschäftigt, welche Hilfe eine Landespolitik anbieten müsse, um zu ermöglichen, dass der Handel die sich ständig verändernden  Rahmenbedingungen flexibel gestalten kann.

Der Handelsverband hatte für das Treffen „Wahlprüfsteine“ vorgegeben. Zum Schluss betonte Steinrode, dass er deswegen in die Landespolitik wolle, „um auch etwas für unseren Kreis Calw, um auch etwas für meine Heimat bewirken zu können“.

Kontakt

Handelsverband
Baden-Württemberg e. V.

Neue Weinsteige 44
70180 Stuttgart

T 0711/64864-0
info@hv-bw.de

Folgen Sie uns